Gewinne einen echten Hai zum Freund!

Haipatenschaft_thumbLukas vom Fußball, Emma aus der Schulklasse oder Paul von nebenan sind schon wirklich gute Freunde. Aber wie wäre es, wenn der allerbeste Kumpel ein echter Meeresbewohner wäre? Sea Life macht es möglich: Bei einem exklusiven Blick hinter die Kulissen kommt man dem Hai in seinem Lebensraum ganz nah. Einem Aquaristen über die Schulter schauen, bei der einen oder anderen Fütterung helfen und natürlich die Freundschaft mit einem besonders imposanten Unterwassergefährten – das alles bietet die Sea Life Hai-Patenschaft für ein Jahr.
Jeder der acht deutschen Sea Life Standorte vergibt eine tierische Freundschaft mit einem echten Hai. Der Gewinner dieses besonderen Abenteuers erhält exklusive Einblicke hinter die Kulissen und taucht ab in die spannende Unterwasserwelt seines Paten-Hais im Sea Life. Zusammen mit einem Aquaristen werden einmalige Erlebnisse rund und um den Hai geboten.
Was frisst eigentlich ein Hai? Und warum schwimmt er so friedlich neben den anderen Fischen im großen Ocean Tank? Wie alt werden Haie überhaupt und wie erkennt man, ob es ein Freund oder eine Freundin ist? Diese und viele weitere Fragen beantworten unsere Experten anschaulich und mit ein bisschen Nervenkitzel den Gewinnern direkt vor Ort. Die Glückspilze können die Arbeit eines Sea Life Aquaristen live miterleben und sogar bei der Fütterung ihres Kumpels mit den messerscharfen Zähnen mithelfen.
Um einen der acht Haie als Freund zu gewinnen, müssen sich Interessierte zunächst online unter www.sealife.de registrieren. Unter allen Anmeldungen wird dann ein Namens-Wettbewerb veranstaltet.  Die kreativsten Vorschläge werden mit der einjährigen, kostenfreien Hai-Patenschaft belohnt.
Seit Jahren setzt Sea Life sich für die imposanten und häufig mit negativen Vorurteilen behafteten Jäger der Meere ein. Im Rahmen der Hai-Wochen im Herbst 2012 wird die Aufmerksamkeit auf die faszinierenden Fakten rund um das Thema Haie gelegt. Die  Sea Life Aquarien weisen Zuchterfolge unterschiedlicher Haiarten auf und setzen sich so für die Erhaltung der bedrohten Tiere ein.
Mit unterschiedlichen Aktionen und Aufklärungskampagnen sowie der Beteiligung in der „Shark Alliance“, einer weltweiten Organisation zum Schutz der Haie, wird dazu beigetragen, den Mythos Hai als Menschenfresser zu beseitigen und die Menschen von der Notwendigkeit des Haischutzes zu überzeugen.

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Haipatenschaft.jpg)Haipatenschaft.jpg 49 Kb
Joomla SEF URLs by Artio